Bezirkssportbund Reinickendorf e. V.

Spannende Ansätze zur Digitalisierung im Verein

Zurück zur News-Übersicht

Am 04. Juli stand das Thema der Digitalisierung mit Agilem Ansatz bei unserem Seminar für unsere Mitgliedsvereine auf dem Programm. Schon vor knappen zwei Jahren hat uns Adrian Mühle vom Floorball-Verband Berlin-Brandenburg die Agile Arbeitsweise näher gebracht. Mit unseren zweiten Seminar konnten wir an gelerntes anschließen, Wissen erweitern und neue Wege mit Softwarelösungen bestaunen.

Wie kann in den Vereinen schneller und effektiver gearbeitet werden? Welche Möglichkeiten bieten Agile Techniken, um besser organisiert und transparent in Gruppen zu arbeiten? Welche Aufgaben und Arbeitsweisen bremsen unsere Arbeit im Ehrenamt? Wie nehme ich meine Mitglieder in Arbeitsprozessen mit und binde diese ein?

Viele Fragen und Adrian hatte Vorschläge…

Viele Softwarelösungen werden schon in den Vereinen genutzt. Ob Zoom für Videokonferrenzen, Slack als Kommunikationsmedium in Gruppen und Channels, Trello für das Projektmanagement oder Miro fürs Brainstorming und viele mehr….. Alle Lösungen unter einem Hut zu bekommen ist nicht einfach.

Adrian Mühle hat mit Hilfe von M365 (Microsoft 365) ein Basistool gefunden, um Prozesse zu optimieren, Projekte zu planen und mehr Transparenz schaffen. Das mächtige Microsofttool verbindet über Plugins viele Funktionen und ist sogar für Non-Profit-Organisationen kostenlos.

Wir haben Einblicke in Flows und Power Applikations erhalten und waren stark beeindruckt, welche Systeme sich mit etwas Expertise in der Vereinswelt nutzen lassen! Von automatisierten Urlaubs- und Abwesenheitsmeldungen, bis zur automatischen Formulargenerierung, Umwandlung und Versand per Mail an die Mitglieder. Unglaublich, wie sich damit Zeit in den Verwaltungsabläufen einsparen lässt!

Zu Gast waren ausserdem Experten von der Education GmbH, die u.a. ausländische Praktikanten an den Floorball-Verband vermittelt haben und den Mehrwert der Kooperation für die Vereine, als auch die neuen jungen Mitarbeiter vorgestellt haben.

Wir bedanken uns bei Adrian Mühle für die spannenden Einblicke in die Entwicklung von Softwarelösungen und waren überrascht, wie Studierende und Praktikanten aus dem europäischen Ausland die Entwicklungen begleiten.

Vielen Dank auch an den VfB Hermsdorf für die Möglichkeit der Seminardurchführung in Ihren Räumen.

Das könnte Sie auch interessieren

2. Workshop für die Berliner Strategie Sportinfrastruktur

Mehr erfahren

Mit dem Super-Ferien-Pass kostenlos ins Freibad: Vorverkauf startet

Mehr erfahren
Cookie Consent mit Real Cookie Banner